The Witcher 3: Wild Hunt

Bei The Witcher 3: Wild Hunt, welches im Jahre 2015 von dem polnischen Entwickler CD Project RED veröffentlicht wurde, handelt es sich um ein Action-Rollenspiel, welches auf den Romanen des polnischen Schriftstellers Andrzej Sapkowski basiert.

Darin übernimmt der Spieler die Kontrolle über den Hexer Geralt von Riva, welcher sich auf der Suche nach seiner Ziehtochter „Ciri“ befindet.

Der Spieler steuert den Hexer in The Witcher aus der Third Person-Ansicht durch die Fantasy-Welt. Im Kampf kann er sowohl auf Waffen wie Schwerter und Zauber zurückgreifen und gegnerische Angriffe können geblockt sowie gekontert werden.Image result for The Witcher 3: Wild Hunt

Erstmals in der Seriengeschichte durchstreift der Spieler eine komplett offene Welt, die etwa 35 Mal so groß ist wie die des Vorgängers. Daneben wirken sich auch sämtliche Entscheidungen, welche der Spieler während des Spielverlaufs trifft, auf den weiteren Verlauf der Geschichte aus, sodass das Spiel einen hohen Wiederspielwert besitzt. Zumindest für solche Spieler, die sich durch die rund 100-stündige Hauptkampagne kämpfen.

Wer das Spiel zu 100 Prozent, samt der Nebenaufgaben, abschließen möchte, der kann sogar mit einer Spieldauer von 150 Stunden rechnen. Während des Spiels kann der Spieler frei entscheiden, welchen Aufgaben er wann angeht.

The Witcher 3 bildet laut des Entwicklers den Abschluss der Erzählung um den Hexer Geralt von Riva und wurde weltweit mit Höchstwertungen bedacht. So kommt das Spiel auf einen Metacritic-Score von 94 Prozent und konnte sich zudem auch etliche Auszeichnungen, davon alleine rund 250 als „Game of the Year“ sichern.

Und das ist auch kein Wunder, denn neben der riesigen Spielwelt und dem Umfang ist das Spiel auch technisch auf einem hervorragenden Stand.

All das führte dazu, dass sich The Witcher 3 bereits zwei Wochen nach Verkaufsstart insgesamt vier Millionen Mal verkauft hatte.

Wer The Witcher 3: Wild Hunt, zu dem in der Folge zwei Erweiterungen veröffentlicht wurden, bislang noch nicht gespielt hat und sich für Rollenspiele interessiert, der sollte sich das Spiel in jedem Fall einmal genauer anschauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *